Sparen durch die richtige Urlaubsplanung

Die Ferienzeiten der Kinder sind überprüft, der Arbeitsurlaub ist bewilligt, endlich kann der heißersehnte Urlaub gebucht werden. Hoffentlich rechtzeitig, denn wer plant, spart. Das zumindest bieten viele Urlaubsanbieter den Urlaubern, die rechtzeitig ihren Urlaub buchen. Rechtzeitig heißt in diesem Fall, die so genannten Frühbucher-Vorteile zu nutzen. Der Vorteil für die Reiseanbieter – sie haben eine bessere Planungsgrundlage für die Auslastung von Bus, Flieger und Hotel. Der Vorteil für den Reisebucher: Er hat viel mehr Zeit, sich auf den Urlaub zu freuen, auch wenn er noch weit weg ist. Typischerweise kann der Urlauber 10 Prozent Frühbucher-Rabatt auf die gesamte Reise sparen. In Einzelfällen – zum Beispiel zuletzt bei der Premium-Urlaubskette Robinson – werden bis zu 20% Frühbucher-Rabatt weitergegeben. Meistens ist das aber nur der Rabatt auf den Clubaufenthalt, er umfasst nicht die komplette Pauschalreise.

 

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*